Hier sind sie: die ersten 25 Namen aus dem Crowdnaming!

Endlich ist es soweit: hier kommt die TOP 50!

Eines kann man schon jetzt festhalten: Wir hatten einen Wahnsinsspaß bei unserem Crowdnaming-Wettbewerb und sind jetzt natürlich genauso gespannt wie Ihr, wie der 3. Bogen des CBE wohl heißen wird.

So geht es jetzt weiter:

Heute möchten wir Euch die ersten 25 Namensvorschläge der von uns aus allen Euren Einsendungen ausgewählten Top 50 präsentieren. Morgen geht es hier und auf unserer Facebook-Präsenz mit den restlichen 25 Namen weiter, gleichzeitig geht auch das Voting online.

Aus diesen ersten 50 Vorschlägen könnt Ihr dann Eure persönlichen Lieblingsnamen wählen. Die Gewinner des Votings und unsere Favoriten aus dem CBE-Team werden wir dann noch einmal in einer TOP 10 hier im Blog präsentieren, bevor es dann endgültig ans Eingemachte geht: Eine prominent besetzte Jury (prominent rekrutiert aus der CBE-Community:) wird unter Einbezug Eures erneuten Votums die endgültige Entscheidung über den Namen des kleinen CBE-Geschwisterchens treffen.

Euer Feedback ist natürlich megaspannend für uns – bitte teilt, liket und kommentiert deshalb hier und auf Facebook was das Zeug hält. Und jetzt geht’s los, hier sind sie:

Hier sind sie: die ersten 25 Namen aus dem Crowdnaming! weiterlesen

#Crowdnaming – wir verlängern!

Liebe Freunde des CBE,

am Aschermittwoch ist ja bekanntlich und insbesondere in Köln eigentlich alles vorbei – wir haben uns aber entschieden, zumindest unser #crowdnaming noch ein Weilchen weiterlaufen zu lassen.

Ihr habt ab jetzt noch bis kommenden Montag, den 23.02.2015 Zeit, uns hier Eure Namensvorschläge zukommen zu lassen.

Warum verlängern wir das #crowdnaming?

Ganz einfach: Obwohl der Karneval sowohl Köln als auch den CBE fest im Griff hatte, hat das Eurer Kreativität keinerlei Abbruch getan. In den letzten Tagen haben wir weiterhin eine ganze Reihe von Namensvorschlägen von Euch bekommen, obwohl die Deadline eigentlich am letzten Sonntag ausgelaufen war.(Mittlerweile sind hier fast 450 unterschiedliche Vorschläge eingegangen). Deshalb möchten wir gemeinsam mit Euch noch einmal einen Riesen-Endspurt hinlegen.

Damit wir die Zahl der Vorschläge noch einmal steigern können, gibt es ab heute auch jeden Tag etwas zu gewinnen. Unter allen Namenseinsendern verlosen wir täglich ein paar nette Goodies (Was genau, erfahrt Ihr auf unserer Facebook-Präsenz).

Wie geht es dann weiter?

Ab Dienstag, den 24.02.2015 präsentieren wir Euch dann hier auf dem Blog und auf unseren Präsenzen in Social Web die besten 50 Namen. Aus dieser Auswahl werden wir dann auf Basis Eures Feedbacks die 10 Kandidaten für die finale Entscheidung selektieren.

Dann können wir Euch Anfang März nicht nur den neuen Namen präsentieren, sondern hoffentlich auch das Eröffnungsdatum des kleinen CBE-Geschwisterchens.

Klick hier um uns Deinen Vorschlag zu schicken

 

#crowdnaming – ein kleines Zwischenfazit

Hashtags_1140x450px

Unser Crowdnaming läuft seit mittlerweile 12 Tagen – Zeit für ein kleines Zwischenfazit, das wir mit einem herzlichen Dankeschön beginnen wollen: Ihr seid nicht nur die besten und kreativsten Namenseinreicher – natürlich wurden auch unsere Erwartungen im Vorfeld mal wieder vollends übertroffen!

Eure Ideen haben zum Teil kollektive Lachanfälle im CBE-Office ausgelöst; manchmal habt Ihr uns aber auch sehr nachdenklich gemacht. Wir haben Gedanken weitergesponnen, sind selbst auf weitere Ideen gekommen und manchmal mussten wir auch einfach nur den Kopf schütteln:) Alles in allem hatten wir und auch Ihr eine Menge Spass, das hat man an Euren Ideen gemerkt.

Wie dem auch sei, hier unser erstes kleines Zwischenfazit:

– bisher erreicht haben uns sage und schreibe 238 Namensvorschläge!

– orientiert habt Ihr Euch dabei an der Form (Bogen), an dem Ort (Bahnhof), am großen Geschwisterchen (CBE) und an der Geschichte unserer Bahnhofsbögen (Edelweisspiraten)

– die Zahl 3 spielte in vielen Vorschlägen eine wichtige Rolle

– und wir haben insgesamt Namensideen in sechs verschiedenen Sprachen von Euch erhalten (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Kölsch)

Wie geht es jetzt weiter?

Ihr habt noch bis zum Karnevalssonntag, den 15.02.2015 um 18 Uhr Zeit, uns Eure Namensvorschläge zu übermitteln. In unserem ersten Blogbeitrag haben wir Euch “vier Tipps zur Namensfindung” gegeben.

Nun haben wir eine große Bitte an Euch: Bitte lasst diese Tipps einfach mal beiseite.  Lasst Euch nicht durch ein festehendes (Gedanken-) Korsett einengen und orientiert Euch weder an der Form, dem Ort und dem großen Geschwisterchen… zu oft hatten wir den Bogen 3… kommt weg vom Naheliegenden und denkt out-of-the-box!

Wir freuen uns weiterhin tierisch auf Eure Vorschläge! Seid kreativ, seid witzig! Macht mit und sagt es weiter!

Klick hier um uns Deinen Vorschlag zu schicken