Voting_banner

Hier wird abgestimmt!

Das sind sie, die besten 50 Namensvorschläge aus allen Euren eingesendeten Ideen. Das Voting ist ganz einfach: Ihr könnt in dieser Runde maximal 3 Namen auswählen, die in die Wertung eingehen. Abstimmen könnt ihr noch bis zum nächsten Sonntag, den 08.03.2015 (18 Uhr).

Aus dem Ergebnis Eures Votings und unserer internen Abstimmung im CBE-Team werden wir dann die 10 heißesten Anwärter auf den endgültigen Namen auswählen.

This poll is closed! Poll activity:
Start date 2015-02-18 14:33:00
End date 2015-03-09 09:00:00
Poll Results:
Wie soll der neue Bogen des Club Bahnhof Ehrenfeld heißen?

20 Gedanken zu „Hier wird abgestimmt!“

  1. The Box! Aber warum zur Hölle Kevin :D… Ich geh ins Kevin? Alter… Da geh ich lieber inne Box oder ins Tracks Gruß ans CBE Team gute Sache mit dem neuen Club B)

  2. Schade, dass ich die Abgabe eines Namens verpasst habe – sonst hätte ich “Büro” vorgeschlagen.. “Schatz, ich komm heut später, bin noch im Büro!” .. “Wo bist du? – Im Büro” ..”Chef, ich bin nur so müde, weil ich bis spät im Büro war” .. “Ich muss nochmal ins Büro” “Wo warst du solange? – Im Büro”… ein Klassiker… NOT! :(

  3. In den Tipps wird extra darauf hingewiesen, dass naheliegende Namen wie dritter Bogen und Bogen 3 ausgeschlossen werden. Wieso ist dann der dritte Bogen in den Top 50? Und wozu die Aufforderung sich eine Geschichte zum Namen zu überlegen und um die Ecke zu denken, wenn dann doch sowas wie CB3 und 3Null ausgewählt wird? Das ist doch sehr enttäuschend für diejenigen, die sich wirklich Gedanken gemacht und Mühe gegeben haben…

    1. Hi Yasmin, eine kurze Antwort von uns: Wir haben CB3 und 3Null aufgenommen, weil es sehr viele Leute als Vorschlag eingereicht haben, das heisst aber noch lange nicht, das es der Name wirklich wird. Trotzdem vielen vielen Dank, dass Du mitgemacht hast!

  4. Erklärung zu “Subrosa”. Subrosa kann zum einen wörtlich gemeint sein, wenn man Rosen über den Bogen ranken lässt, so dass der Eingang „unter der Rose“ ist. Zum anderen ist Subrosa in vielen Sprach- und Kulturräumen (z.B. Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch & Französisch) ein feststehender Begriff für Verschwiegenheit & Vertrauen (jemanden etwas sub rosa anvertrauen; vgl. auch “Schweigerose”). Daneben ist die Rose ein mannigfaltiges Symbol und kann abhängig von ihrer Farbe ganz unterschiedliche Bedeutungen haben: Die rote Rose steht für das Urbild der Liebe, Lebensfreude, Schöpfungskraft & Fruchtbarkeit, die weiße Rose repräsentiert geistige Erfüllung, Verschwiegenheit & Unschuld und die blaue Rose steht für tiefe, unerreichbare Sehnsucht. Dementsprechend ist die Rose auch ein vielfach genutztes Zeichen von Geheimbünde & Widerstandsgruppen wie beispielsweise der „Weißen Rose“ um die Geschwister Scholl.

  5. “Edelweiß” ist nicht nur ein Andenken an junge Menschen, die in verdammt trübe Zeiten sich gegen die Abgrenzung von Andersdenkende und für Vielfältigkeit und Akzeptanz eingesetzt haben und diese Haltung mit dem Leben bezahlt haben. Ich glaube damit würde man ein deutliches Signal setzen, worum es im CBE geht, oder?
    Herzlichen Gruß!

  6. Arc the Triopmh wegen dem geschichtlichen Hintergrund
    Abooo! Weil wir nun mal in Ehrenfelder sind und man das an jeder Ecke hört. Seit meiner Kindheit :)
    Treulos wegen dem Helios Haus gegenüber…

  7. Super NAme, erinnert mich an JukeBOX, MusikBOX, man kann es sich leicht merken und räumlich gesehen könnte es der kleine Bruder vom Club

  8. Hab leider spät, wohl zu spät, davon gehört.

    Trotzdem hier noch mein Vorschlag: Club Bahnhof Bärenfell

    Der “Club Bahnhof Bärenfell” ist sozusagen der Bettvorleger und Vorstufe für Künstler, die später mal im großen Club spielen werden. Das Bärenfell suggeriert eine angenehme Stimmung und ist phonetisch ganz nah dran an Ehrenfeld. Ist doch ein schönes Pärchen: CBE und CBB / Club Bahnhof Ehrenfeld und Club Bahnhof Bärenfell…

    Euch auf jeden Fall alles Beste und danke, daß es Euch gibt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>