Voting_banner

Abstimmung!

Langsam aber sicher wird es spannend: unser Crowdnaming biegt auf die Zielgerade ein! Noch bis zum Sonntag, den 15.03.2015 (15 Uhr MEZ) habt Ihr Zeit, Euren Favoriten aus den zehn heißesten Kandidaten auszuwählen.

In dieser letzten Runde habt Ihr nur noch eine Stimme – wir wollen Euren  endgültigen Favoriten wissen. Am Sonntag abend berät dann eine kleine Jury, bestehend aus dem CBE-Team und ein paar weiteren Freunden aus unserer CBE-Family das Ergebnis und wird dann die endgültige Entscheidung über den Namen unseres neuen Ehrenfelder Clubs festlegen.

Wie der neue Club heisst veröffentlichen wir dann hier am Montag, den 16.03.2015!

This poll is closed! Poll activity:
Start date 2015-02-18 14:33:00
End date 2015-03-16 23:59:59
Poll Results:
Wie soll der neue Club im CBE heißen?

 

19 Gedanken zu „Abstimmung!“

  1. “The Box” klingt wirklich nicht verkehrt, kurz und prägnant… Einziger Haken jedoch: könnte meiner Meinung nach zu Verwechslungen mit dem benachbarten “Jack in the Box” führen…

    1. Also ich finde da es zwei ganz unterschiedliche Dinge sind besteht hier bestimmt keine Verwechslungsgefahr.
      Nach dem Street Food Festival von Jack in the Box geht’s halt zum dancen in die BOX zum M(B)eat-BOX Festival.

  2. Hallo,
    also hier mal eine logische Herangehensweise nach dem Ausschlussprinzip:
    -Kevin: polarisiert und vertritt ein Image, welches nicht zum CBE passt, wollt Ihr nur 18jährige RTL2 Zuschauer? Also raus!
    -4712: Also bitte 4711 stinkt doch!
    -edit: ne gute Erklärung, aber wollt Ihr das unter den Namen schreiben?
    -the Eclectic: kompliziert auszusprechen, könnte leicht mit electric verwechselt werden, was dann natürlich zu einer ganz bestimmten Musikrichtung führt – also eher nicht
    -die kleine Schwester, et clübchen und Edelweiss kann man alle mit einem Argument raushauen: klingt absolut nach Schlagerschuppen und das wollen wir nun wirklich nicht!
    -CB3: natürlich das Naheliegenste, aber würdet Ihr Eure Kinder durchnummerieren?
    -YUCA: einfach und pregnant in der Darstellung, aber irgendwie fehlt hier der Pfeffer.
    Also was bleibt und am Ende?
    THE BOX!!! Überzeugt haben mich vor allem die Argumente, die bei der Namensgebung verlangt wurden: Leicht zu merken, er sollte was mit Musik zu tun haben und andeuten, dass es der kleine Bruder vom Club ist – Alles gegeben und hinzu kommen die schon erwähnten fantastischen Ideen für Partyreihen oder Musikbattles, das macht jetzt schon Laune!
    Also ich erhebe meine Stimme und sage: Stans up for the BOX!
    :-)

  3. Stimme meiner Vorschreiberin Elise in fast allen Punkten zu ..allerdings zum Thema CB3 :
    Guter Name Ja -nur finde ich dass sich der neue Club auch wenn er iwie zum CBE gehört doch mehr abheben und eigenständiger wirken sollte …CB3 is dann doch zu ähnlich oder ??? gruss un bis denne

  4. Also. Ein paar gute Vorschläge sind leider schon auf der Strecke geblieben, andere wie Kevin immer noch drin… ich find’s ja auch als Vorschlag superlustig, hoffe aber inständig, dass ihr euren Laden nicht aus Witz mit dem Schlimmsten betitelt! Wie soll ich zukünftig erklären wo ich hingehe, wenn ich mich weigern muss den Namen laut auszusprechen!? XD
    “Lab” hätte ich super gefunden. Da das nunmal raus ist möchte ich hier eine Lanze für die naheliegenste Alternative brechen – CB3.
    Begründung:
    CBE ist eine Marke. Und zwar eine sehr gute. Ich mag es sogar, “CBE” zu sagen! :) Die meisten Vorschläge gehen aber phonetisch, inhaltlich und/ oder emotional komplett davon weg. Ich gehe mal davon aus, dass alle, die sich hier beteiligen, eine positiv geprägte Verbindung zum CBE haben, die sollte man nicht einfach namentlich kappen.
    Außerdem haben für mich ein paar der übriggebliebenen Vorschläge nen ziemlich modisch-zu zeitgenössischen Beiklang, der sich in 3-4 Jahren vermutlich schon wieder recht lau anhört.
    Daher: CB3 ist unabnutzbar, macht schöne Assoziationen und spricht sich gut. Und könnte an alles oben gesagte durch eine an ein umgedrehtes E erinnernde 3 auch typografisch super andocken.

    Ansonsten bittebitte THE BOX.
    Oder notfalls 47zwölf. Da geht halt jedem Kölner et Hätz auf, dagegen kann man sich leider nicht wehren – also ist das Erpressung und daher unzulässig. Aber ein super Name für irgendeinen Laden mit ner 12 in der Hausnummer!

  5. Mehr Brain storming: Am Fr 80 ‘s in the Box…. Luderparty in der Box… Beatz in the Box /Beatbox… Rumble in THE BOX… So bis dahin ciao grüße ans cbe Team super Aktion dat Crowdnaming freu mich auf ne jute Party?

  6. THE BOX eindeutig mal ernsthaft wie stylish ist der Name bitte. BOX me out. Battle oder Fightbox. THE BOX Rocks. THE BOX schockt voten gogogo

  7. Talent in der Box (für Newcomer Bands /Künstler) Schulz in the Box…… müsst ihr nur Olli Schulz ma ranholen B)…Matchbox Battlebox…. Hip hop usw mit the Box kann man party Reihen schmeißen ohne ende ;)

  8. Bin ma inne Box… Dancing in the Box…. Kultur in der Box… Boxing Day… Box around the Clock… Music in der Box… Ganz einfach :THE BOX!!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>